6. September 2007

St. Galler Nachrichten

6. September 2007

“(…) Im Weiteren zeigt Esther Uhland Klangbilder zum Konzert des Salon-Orchesters St. Gallen. Esther Uhland hat sich intensiv mit der Übersetzung von Instrumentalklängen, einzelnen Elementen der Musik und ganzen Musikstücken verschiedener Epochen in Farbe und Form auseinandergesetzt. Sie verfolgt dabei einen vorwiegend intuitiven Ansatz, eher die Wiedergabe einer Empfindung als einer Partitur in gestalterischen Entsprechungen, obwohl aus vielen Bildern der Melodieverlauf durchaus lesbar ist. (…)”