Clair de lune

clairdelune

Französische Chor- und Klavierwerke

So 24. April 2016, 17 Uhr,
Kulturforum Amriswil.
So 1. Mai 2016, 17 Uhr,
Pfalzkeller St.Gallen.
Kollekte www.chorkreis.ch

 

Klang-Bild-Konzert
Im Projekt «Clair de Lune» bringen wir französische Chor- und Klavierwerke des 19./20. Jahrhunderts zur Aufführung.

Auf dem Programm stehen
Gabriel Fauré: Cantique de Jean Racine
Claude Debussy: Trois chansons de Charles D’Orléans
Paul Hindemith: Six chansons
Francis Poulenc: Seigneur je vous en prie, Ave Verum
Maurice Duruflé: Quatre motets sur des thèmes grégoriens

 

Das Besondere an diesem Konzert ist die Kombination von Klang und Bild. Ausgewählte Musikstücke werden mit Ausdrucksmitteln der Malerei interpretiert und in visuell gestaltete Klangbilder umgesetzt. Klangbilder entstehen teils intuitiv, teils analytisch und machen charakteristische Elemente der Musik oder den Melodieverlauf sichtbar. Im Klang – Bild – Konzert werden die Bilder auf Grossleinwand projiziert und ändern fortlaufend. Diese ganzheitliche Wahrnehmung macht das Klang – Bild – Konzert zu einem besonderen Erlebnis.

 

Klangbilder: Esther Uhland
Klavier: Luisa Splett
Musikalische Leitung: João Tiago Santos
www.chorkreis.ch